Verleih von Tauchausrüstung


Besitzt du noch keine komplette eigene Tauchausrüstung, so kannst du dir bei uns fehlende Ausrüstungsgegenstände oder eine komplette Tauchausrüstung leihen.
Alle Ausrüstungsgegenstände können wahlweise für einen Tag, für ein Wochenende (von Freitag 13 Uhr bis Montag 15 Uhr) oder für eine Woche geliehen werden.
Die Tauchausrüstung kann nach Absprache in Hamburg-Harburg abgeholt und abgegeben werden.

 

Einzelteile
1 Tag
Wochenende
1 Woche
       
1. Maske & Schnorchel 2.00 € 4.00 €  8.00 €
2. Flossen 2.00 € 4.00 € 8.00 €
3. Füßlinge 2.00 € 4.00 €  8.00 €
4. Handschuhe 2.00 € 4.00 €  8.00 €
5. Anzug (7mm incl. Eisweste) 7.00 € 14.00 €
28.00 €
6. Jacket 7.00 € 14.00 €  28.00 €
7.
Primär-Lungenautomat
(1. & 2. Stufe, ggf. Inflator für Trocki)
6.00 €  12.00 € 24.00 €
8.
Sekundär-Lungenautomat
(1. & 2.(Oktopus) Stufe, Inflator, Finimeter, Tiefenmesser)
6.00 €  12.00 € 24.00 €
9. Flasche mit Doppelventil (excl. Füllung) 6.00 € 12.00 €  24.00 €
10. Blei + ggf. Bleigurt 4.00 € 8.00 €
16.00 €
11. Tauchcomputer 6.00 €  12.00 €  24.00 €
         
12. Lampe 6.00 €  12.00 €  24.00 €
13. Kompass 2.00 €  4.00 € 8.00 €
14. 2. Lungenautomat (1. & 2. Stufe, in Hemmoor erforderlich) 6.00 € 12.00 € 24.00 €
15.
Lungenautomat, standart Konfiguration
(1. & 2. Stufe, Oktopus, Inflator, Finimeter, Tiefenmesser)
8.00 € 16.00 € 32.00 €
         
         
Komplette Tauchausrüstung
1 Tag
Wochenende
1 Woche
         
01.
Standartausrüstung
(Position 1-10)
35.00 €
70.00 €
140.00 €
02.
Standartausrüstung mit Tauchcomputer
(Position 1-11)
40.00 €
 
80.00 €
160.00 €
03.
Standartausrüstung für unser Schwimmbadtraining
(Position 1-10, inkl. Flaschenfüllung & Schwimmbadeintritt)
25.00 € (Freibad)
30.00 € (Hallenbad)
 

 

 

Konfiguration der Leihausrüstung

 
   
Die gesamte Tauchausrüstung ist bei uns für das sichere Tauchen im kalten Wasser konfiguriert.
Wie in der Abbildung zu sehen, wird mit zwei voneinander getrennt absperrbaren Systemen getaucht. Das erste System besteht aus der primären 1. Stufe und der primären 2. Stufe, aus der während des Tauchganges geatmet wird. Bei Bedarf kann dieses System noch mit einem Inflatorschlauch für einen Trockentauchanzug ergänzt werden. Das zweite System besteht aus der sekundären 1. Stufe, der sekundären 2. Stufe (Oktopus) sowie einem Finimeter mit Tiefenmesser und einem Inflatorschlauch für das Jacket.
Sollte es nun während des Tauchganges zu einer Vereisung im primären System kommen, kann ohne Probleme von der primären 2. Stufe auf die sekundäre 2. Stufe gewechselt werden.
In den meisten Fällen kommt es zu einer Vereisung in der primären 2. Stufe, aus der das Atmen in diesem Fall immer schwerer wird oder gar nicht mehr möglich ist. Es kann unter einigen Umständen jedoch auch zu einer Vereisung in der primären 1. Stufe kommen, bei der in den meisten Fällen dann der Automat der primären 2. Stufe kräftig abbläst.
Ist bei einer Vereisung sicher auf die sekundäre 2. Stufe gewechselt wurden (Wichtig: Hierbei nicht das Ausblasen der sekundären 2 Stufe vergessen) muss nun bei zusätzlichem Luftverlust aus dem primären System das Flaschenventil, an dem die primäre 1. Stufe angeschlossen ist, zugedreht werden. Dies übernimmt der Tauchpartner, außer man beherrscht selber das sichere zudrehen der Flasche. Dies erfordert jedoch regelmäßiges Training.
Durch die oben beschriebene Konfiguration ist nun sichergestellt, dass wir unser Jacket noch zur Tarrierung benutzen können und zudem unseren Flaschendruck ablesen können. Der Tauchgang kann also sicher beendet werden.
 
Selbstverständlich könnt ihr euch auch weiterhin für euren Tauchurlaub einen Lungenautomaten in Standartkonfiguration oder für das Tauchen in Hemmoor einen 2. Lungenautomaten bestehend aus 1. & 2. Stufe leihen.

 

Wartungsarbeiten:

Die Website befindet sich derzeit im Neuaufbau!

Das Tauchcenter entschuldigt sich für das Chaos auf dieser Seite.

Bei Frage einfach telefonisch melden.

Tel: 040-59372531
Handy: 0172-4263247

Zum Seitenanfang