Tec 40 CCR (Poseidon MkVI/Se7en)

 

Du lernst Tauchgänge unter Verwendung von Luft als Verdünnungsgas (Diluent), und Luft oder Enriched Air (EANx) als Bailout-Gas, mit Typ T (technical) geschlossenen Kreislaufgeräten (CCR) zu planen und durchzuführen, bis zu einer maximalen Tauchtiefe von 40 m, mit bis zu einem 10-minütigen Dekompressionsstopp.

Der Tec 40 CCR Diver Kurs ist die erste Ausbildungsstufe für technisches Tauchen mit Typ T CCRs, die eine Reihe von elektronisch gesteuerten CCRs (eCCRs) und manuell gesteuerten CCRs (mCCRs) einschliessen. Der Tec 40 CCR Diver Kurs führt die Tauchschüler heran, lebenserhaltende Probleme zu erkennen und, wo möglich, wieder in den geschlossenen Atemkreislauf zurückzukehren, um den Tauchgang abzuschliessen und eine begrenzte Dekompressionsverpflichtung einzuhalten.

Diese Ausbildung ist deutlich herausfordernder als das Sporttauchen mit Rebreathern, da die Taucher lernen Tec Taucher zu sein und mit einem CCR technisch zu tauchen.

 

 

Voraussetzung:

  • Mindestalter 18 Jahre

  • Padi Recue Diver (oder äquivalent)

  • Padi Enriched Air Nitrox Diver (oder äquivalent)

  • Padi Deep Diver  (oder äquivalent oder ein Nachweis über mindestens 10 Freiwasser Tauchgängen auf 30 Meter)

  • Mindestens 50 geloggte Tauchgänge vor der Brevetierung zum Tec 40 CCR

  • Ein gültiges ärztliches Attest (nicht älter als ein Jahr)

Zeitrahmen:

  • 4-7 Tage

  • 8 Freiwassertauchgänge (min. 500 Minuten)

Im Kurspreis enthalten:

  • Brevetierungsgebühren

Nicht im Kurspreis enthalten:

 

  • Flaschenfüllungen & Atemkalk
  • Leihrebreather
  • Leihausrüstung
  • Freiwassereintritte und ggf. Bootsfahrten

Preis:

1390 €

Wartungsarbeiten:

Die Website befindet sich derzeit im Neuaufbau!

Das Tauchcenter entschuldigt sich für das Chaos auf dieser Seite.

Bei Frage einfach telefonisch melden.

Tel: 040-59372531
Handy: 0172-4263247

Zum Seitenanfang